Startseite
images/Slideshow/Ankuendigung---KoelscheNacht2021.jpeg
SV Viktoria Goch trauert um Willy van Bruck
 
1979 Willy


Der Sportverein Viktoria Goch trauert um sein Ehrenmitglied Willy van Bruck, der nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Willy van Bruck trat dem Verein im Mai 1960 bei, war also mehr als 60 Jahre Vereinsmitglied.
Nach seiner aktiven Zeit als Spieler der 1. Mannschaft hat sich Willy van Bruck wie selbstverständlich ehrenamtlich, sei es als Trainer oder als Fussballgeschäftsführer, engagiert.

Auch der Karneval gehörte zu seinen Leidenschaften. Im Jahr 1979 als Prinz Willy III. mit Prinzessin Gaby I. Mühlhoff war er für unsere Viktoria Karnevalsprinz der Stadt Goch. Im Anschluss daran führte Willy van Bruck 16 Jahre als Sitzungspräsident durch die Kappenabende unseres Vereines.

Auch nach seiner aktiven Zeit hat er stets interessiert und sehr engagiert das Geschehen im Verein verfolgt.

Der SV Viktoria Goch trauert mit seinen Angehörigen und wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.